Dr. phil. Dr. rer. nat.
Olav Röhrer-Ertl


* 26. April 1940 Berlin-Tiergarten
† 7. April 2019 München

Klick schliesst das Overlay!

Maßeigenschaften

Seit 1981 untersuche ich Fragen in Bezug auf Eigenschaften von Cranial-Maßen bei Primates-Species. Zunächst konnten taxonomische Fragen beim Orang-Utan gelöst werden. (Die unfangreichen Literatur-Recherchen führten dann auch zur - nach den Internationalen Regeln für Zoologische Nomenklatur -a priorikorrekten Nomenklatur desselben.)

Im Laufe der Zeit haben sich dann Fragestellungen und im Connexus damit die Auswahl verwendeter Cranial-Maße geändert. Damit gibt es Unterschiede in den hier zusammengestellten Tabellen. Es werden folgende Abschnitte unterschieden:

  1. Untersuchung einer Population von Donaueschingen, die 1985-86 stattfand (Publikation "Der Mann von Kunbabony 2001").
  2. Untersuchung einer Population von Künzing-Bruck, die 1989-90 stattfand. Hier kamen Populationen der Ponginae 1993 (Publikation "Vergleichend-morphologische Untersuchungen an Crania von Ponginae 1996") hinzu.
  3. Untersuchungen von Populationen diverser Primates-Species mit neuem Methodenansatz ab 1998 (Publikation "Über Eigenschaften von Cranial-Maßen bei Primates-Species. 2001").
  4. Untersuchungen von Populationen diverser Primates-Species mit vereinfachtem Methodenansatz ab 1998 (Publikation "About the properties of cranial measurements taken from primate species, especially concerning metrical age- and gender-diagnosis. 2005" und später).

Diese Unterschiede sind inhaltlich irrelevant. Sie werden jeweils notiert. Nähere Erläuterung in den Publikationen zum Forschungsvorhaben.