Plasmocytom

Schädel des 30-40 Jahre alten Mannes EHL 222 aus Ergolding-Hagnerleiten, Lkr. Landshut, Ndb., 7. Jh. n. Chr. Plasmocytom und 3 scharfe Hiebverletzungen. Verlierer eines rituellen Zweikampfes (Gottesurteil)

EHL 222: Masculinum, 30-40 a, KH 171 cm

Plasmocytom (Morbus Kahler) und 3 Hieben mit Spatha (Langschwert)

004.1-EHL 222 [Link zur Originaldatei]

Aufsicht von links


004-EHL 222 [Link zur Originaldatei]

Cranial-Riss in Norma lateralis sinistra


005-EHL 222 [Link zur Originaldatei]

Cranial-Riss in Norma lateralis dextra


006.1-EHL 222 [Link zur Originaldatei]

Aufsicht von oben

006-EHL 222 [Link zur Originaldatei]

Cranial-Riss in Norma verticalis